Staatliche Leistungen für Familien

Finanzielle Leistungen und staatliche Zuschüsse

 

ALG I (Arbeitslosengeld I) 

   ALG I beantragen

ALG II (Arbeitslosengeld II)  

   ALG II beantragen                                                  

ggf. mit Anspruch auf: Mehrbedarf (werdende Mütter, Alleinerziehende,                      behinderte Leistungsberechtigte, krankheitsbedingte besondere Ernährung)

Sozialgeld   

Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres, die in einer                                                  Bedarfsgemeinschaft leben

   Sozialgeld beantragen                                                                                    

Aufstockung durch ALG II     

(z.B. bei geringem: ALG I, Einkommen aus Beschäftigung, Elterngeld..)

    Einkommen mit ALG II ergänzen

Kinderbetreuungskosten bei geringem Einkommen       

z.B. ALG-Bezieher, Alleinerziehende, Geringverdiener der Eltern, die sich noch        in Ausbildung befinden, werden teilweise oder ganz übernommen

  Kostenübernahme Kita

Elterngeld  

  Elterngeld und ElterngeldPlus

Landeserziehungsgeld  

  Landeserziehungsgeld

Kindergeld      Kindergeld

Kinderzuschlag       Kinderzuschlag

Wohngeld      Wohngeld

Unterhaltsvorschuss       Unterhaltsvorschuss                                                                               

Leistungspaket für Bildung und Teilhabe                                                 (Berechtigt sind Kinder/ Jugendliche aus Familien, die ALG II, Sozialgeld,                       Sozialhilfe, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen)

Zuschuss zum Mittagessen                                                                              für Schüler/-innen und für Kinder, in Kita/ Kindertagespflege

Ausflüge und mehrtägige Fahrten                                                            für Schüler/-innen und für Kinder, die eine Kita besuchen

Schulbedarf                                                                                                                 für jedes anspruchsberechtigte Kind 100 Euro im Jahr für den                              Kauf von Schulsachen

Schülerbeförderungskosten   für Schüler/-innen

Lernförderung  für Schüler/-innen

Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben                                   für Kinder bis zur Vollendung des 18 Jahre, max. 10 €/Monat

   Leistungen aus Bildungs- und Teilhabepaket beantragen

 

Leipzig-Pass    Leipzig-Pass

Sozialhilfe   (nicht erwerbsfähige Hilfebedürftige und ihre Haushalte)      

   Sozialhilfe beantragen

Migrantenhilfe   Migrantenhilfe

 

Nützliche Links                       

 

 Starke-Familien-Checkheft Familienleistungen auf einen Blick

 

            Familienleistungen: informieren, berechnen, beantragen!

 

weitere:

www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge

www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/familieninfobuero

www.infotool-familie.de

 

» Die wichtigsten Geldleistungen für Familien in Sachsen «

Der Deutsche Familienverband Landesverband Sachsen e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Familienkasse Sachsen, der Bundesagentur für Arbeit und dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt die wichtigsten Geldleistungen für Familien in Sachsen übersichtlich zusammengefasst

Flyer Die wichtigsten Geldleistungen für Familien in Sachsen auf einen Blick